Startseite Nachhilfeunterricht Kursangebot Kontakt Sponsoring Nachhilfejobs

Datenschutzhinweise

Wir von der Nachhilfe in Bad Nauheim nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Aus diesem Grund möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir speichern und wie wir diese verwenden werden. Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes erheben und wie die Daten verarbeitet oder genutzt werden.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn Sie uns kontaktieren

Die Nutzung von www.nachhilfe-in-bad-nauheim.de ist in der Regel ohne Angaben zu Ihrer Person möglich. Wenn Sie uns kontaktieren, werden die hierbei von Ihnen gemachten Angaben von uns nur genutzt und gespeichert, um Ihre Anfrage und mögliche anschließende Fragen zu bearbeiten und werden niemals an Dritte weitergegeben. Wenn Sie uns über unser Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen, müssen Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit wir Ihre Anfrage zuordnen und beantworten können. Natürlich löschen wir Ihre Daten sofort wieder, sobald Ihre Anfrage abschließend beantwortet wurde. Die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung und Speicherung Ihrer in einer Anfrage an uns bereitgestellten Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Log-Files

Wir erheben und speichern automatisch Informationen in so genannten Log Files, die von Ihrem Browser automatisch an uns übermittelt werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Dies sind:

Diese Daten können wir nicht bestimmten Personen zuordnen und wir führen diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Wir prüfen unsere Log-Files regelmäßig, um nach Fehlern und Angriffen auf unser Angebot zu suchen. Die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung und Speicherung Ihrer bei einem Aufruf unserer Seite bereitgestellten Browser-Daten ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, einen fehlerfreien und sicheren Betrieb unseres Angebots sicherzustellen.

Nutzung von Google Hosted Libraries

Auf Tahai verwenden wir das Content Delivery Network (CDN) Google Hosted Libraries, das vom Unternehmen Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben wird, um Inhalte schneller bereit stellen zu können. Hierbei handelt es sich um jQuery, eine weit verbreitete Javascript-Bibliothek, die grundlegende Funktionen unseres Angebots bereitstellt. Wenn Sie unsere Seite aufrufen, werden Ihre IP-Adresse, Typ und Version Ihres Browsers, die Zeit Ihres Besuchs, Ihr Gerätetyp und andere Diagnosedaten an Google übertragen, um die Auslieferung der Inhalte über das CDN zu ermöglichen. Rechtsgrundlage für die Übermittlung Ihrer Daten ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an einer möglichst schnellen Auslieferung unserer Webseiten.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter von Tahai keine genaue Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google erhalten. Die Nutzung von Google und der hierdurch erlangten Informationen durch Google erfolgt gemäß den Google-Datenschutzbestimmungen ergänzt durch die Google Hosted Libraries Nutzungsbedingungen.

« Zurück zum Impressum